RGPD

Datenschutz

1 – In Übereinstimmung mit dem Postputin der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April (DSGVO) und anderen anwendbaren Rechtsvorschriften in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehrdieser Daten erlauben Sie, Ihre vom Mediator erhobenen, übermittelten oder verarbeiteten personenbezogenen Daten elektronisch in Ihre Datenbank aufzunehmen. Diese Daten sind für die administrative, statistische und Präsentation/Verbreitung von Produkten und Dienstleistungen bestimmt, die vermarktet werden.

2 – Der Mediator verpflichtet sich u. a., die personenbezogenen Daten des Nutzers, zu denen er Zugang zur Plattform hatte, ohne ausdrücklich genehmigt zu haben, ohne ausdrücklich genehmigt zu haben, ohne ausdrücklich autorisiert zu nutzen, ohne dass dies genehmigt wurde, nicht zu kopieren, zu reproduzieren, anzupassen, zu ändern, zu ändern, zu löschen, zu verlöschen, offenzulegen oder anderweitig Dritten zur Verfügung zu stellen, ohne dass er ausdrücklich autorisiert wurde, sie ausschließlich für die genannten Zwecke zu verwenden.

3 – Der Nutzererklärt, dass er in Übereinstimmung mit und für die in den Art. 12 bis 23 DSGVO vorgesehenen Zwecke über die Rechte informiert wird, die ihm in Bezug auf seine personenbezogenen Daten behilflich sind.